In verschiedenen Foren und Webseiten liest man, dass Zink gegen Pickel wirken soll. Ob und wie es wirkt erfährst du in diesem Artikel.

Wirkt Zink gegen Pickel

Man sagt Zink nach, dass es gegen Pickel Wirkungsvoll sein soll. Aber ist es wirklich so, dass man mit Zink Pickel bekämpfen kann? Wenn Ja, wie ist die Anwendung und wie viel Zink sollte man als Aknepatient zu sich nehmen?

In einer Ausgabe von Journal of Drugs in Dermatology wurde über die Umfrageergebnisse berichtet und die Wirkung von Zink gegen Pickel analysiert. In dem Artikel wurde erwähnt, welche Studien von guter Qualität waren und welche Ergebnisse mit Zink gegen Pickel erreicht wurden. Das Resultat ist, dass Zink ziemlich gut gegen Akne wirken soll. Aber warum genau Zink gegen Pickel wirkt ist unklar, klar jedoch ist, dass Zink:

  • Hilfreich gegen Bakterien ist, welche Pickel verursachen können.
  • Die Rötung der Haut wird gedämmt.
  • Verminderung fettiger Haut wurde erreicht.

Die Menge die man an Zink benötigt, um weniger Pickel zu bekommen ist relativ niedrig. Die meisten der medizinischen Studien verwenden Zinkgluconat in einer Dosis von 200 mg pro Tag, was 30 mg elementares Zink ergibt. Diese Dosis an Zink ist so weit ganz gut verträglich, aber es kann zu Nebenwirkungen wie Magenverstimmung, Übelkeit und Erbrechen kommen.

Nahrungsergänzungsmittel mit Zink einnehmen um weniger Pickel zu bekommen?

Grundsätzlich sollte man sich immer gesund und möglichst frisch ernähren, bevor man Nahrungsergänzungsmittel in Erwägung zieht. Ich glaube, dass frische Lebensmittel die Zink enthalten, besser vom Körper aufgenommen und verarbeitet werden und sie haben viele andere gesundheitliche Vorteile, die von der Wissenschaft gerade erst richtig verstanden wird. (Um zu erfahren, welche Diät ist am besten, um Akne zu behandeln, klicke bitte hier.)

Gesunde zinkhaltige Lebensmittel

Wenn Du vieles ausprobiert hast, aber deine Pickel noch immer häufig erscheinen, solltest du folgende Lebensmittel häufiger in deiner Nahrung mit einbeziehen:

  • Bohnen
  • Nüsse
  • Vollkornprodukte
  • Meeresfrüchte (Tipp: Austern)
  • Mageres rotes Fleisch und Geflügel
  • Früchte und Gemüse

Zwar enthält Milch auch Zink, aber es gibt genügend Beweise darüber, dass Milch zu mehr Pickel führt.

Wie viel Zink ist notwendig für Akne-Behandlung?

Die empfohlene Tagesmenge für Zink liegt laut Weltgesundheitsorganisation für erwachsene Männer bei 15 mg, für Frauen bei 12 mg, für präpubertäre Kinder bei 10 mg und für Säuglinge bei 5mg. Laut vielen der medizinischen Studien für Akne-Behandlung wird auch genau diese Tagesdosis empfohlen.

Fazit Zink gegen Akne

Achte auf eine ausgewogene Ernährung die reich an Bohnen, Nüsse , frisches Obst und Gemüse und moderate Mengen an Vollkornprodukte, mageres Fleisch und Meeresfrüchte. Minimiere die Einnahme von Milch. Denke daran, mit der rechten Akne Hautpflege und Ernährung kann man den entscheidenden Schritt bei der Behandlung gegen Akne vornehmen.

Tagged with →  

2 Responses to Zink gegen Pickel: Schluss mit den Mythen!

  1. Janosh sagt:

    Zunächst: Sehr informativer Artikel!
    Ich finde es schade das die meisten Studien sich mit der Zinkdosierung nicht trauen ein wenig höher zu gehen und meistens nur Zinkgluconat verwendet wird. Besonders mit anderen Zinkformen wie Zink Chelat kann man im höheren Dosierungsbereich super Ergebnisse erzielen, aber es gibt einen Gewöhnungseffekt der ein dazu zwingt immer mal 1, 2 Wochen pause zu machen.
    Ich persönlich hab die besten Resultate mit einer Dosierung von 50mg Zink Chelat gemacht, konnte dazu aber leider bisher keine Studien oder Untersuchungen finden.

  2. hautpflege1 sagt:

    Sehr informativer Beitrag! Ich hatte viele Jahre lang grosse Probleme mit meiner Haut, Akne, Unreinheiten, manchmal extrem fettig und dann wieder extrem trocken. Und wer schon mal unter Akne gelitten hat und trockene Haut im Wechsel hatte, der weiss, dass das ganz schön einschränken kann. Aber ich habe ebenfalls damals mit Mineralstoffen, unter anderem Zink, und essentiellen Fettsäuren nachgeholfen und die scheinbar leeren Depots wieder aufgefüllt. Trockene Haut, fettige Haut, Pickel usw. sind endlich weg 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)