Gurkenmasken sind sehr feutchtigkeitsspendend, kühlend und wirkt beruhigend für die Haut. Eine Gurkenmaske kann aber auch sehr gut gegen Pickel wirken. Das ist Grund genug um auf GegenPickel24 einen Blogartikel dafür zu erstellen.

Die Vorteile einer Gurkenmaske

Eine Gurkenmaske kann man sehr schnell und einfach selber machen. Wie eingangs erwähnt wirkt sie kühlend und schnell. Wirkt gegen Hautirritationen und gibt der Haut genügend Feuchtigkeit um den „versmogten“ Alltag zu überstehen.

Darüber hinaus entspannt eine Gurkenmaske die Haut und stärkt das Bindegewebe. Sie  verhindert Wassereinlagerungen und reduziert Schwellungen. Auch bei Sonnenbrand hilft die Gurkenmaske.

Die Gurkenmaske kann also die durch Akne strapazierte Haut wieder in Topform bringen. Deshalb habe ich hier nun für dich eine Anleitung erstellt.

Artikeltipp: Honig-Zimt Maske gegen Pickel

Neben der herkömmlichen Methode, wo man die Pickel in Scheiben auf das Gesicht legt, kommt hier die etwas andere Variante. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass diese Methode für meine Haut besser gegen Pickel gewirkt hat.

Anleitung: So machst Du deine eigene Gurkenmaske

Schritt 1: Nehme eine Gurke und schneide sie in Scheiben (Bild)

Fotoquelle: Pixabay

Schritt 2: Nehme die Gurke und presse den Gurkensaft aus der Gurke in einen kleinen Behälter.

Schritt 3: Nehme eine Zitrone und schneide eine dünne Scheibe ab.

Schritt 4: Die Zitronenscheibe in den selben Behälter auspressen.

Schritt 5: Nehme einen Löffel und mische den Inhalt im Behälter.

Die Anwendung

Schritt 1: Es ist sehr wichtig, dass Du die Partie, die Du mit dieser Maske lösen möchtest vorher reinigst. Insbesondere wenn es dein Gesicht betrifft. Falls Du vorher Make-Up drauf hattest, vergewissere dich, dass das Make-Up ganz ab ist.

Schritt 2: Die Lösung im Behälter mit dem Zeige- und Mittelfinger aufnehmen und auf direkt auf die Haut auftragen.

Schritt 4: Warte ca. 10 Minuten.

Schritt 5: Nun wasche Dein Gesicht mit lauwarmen Wasser ab.

Tipp zu Schritt 5: So reinigst Du dein Gesicht richtig!

Dein Feedback ist erwünscht!

Ich hoffe, dass dir diese Anleitung Gurkemmaske gegen Pickel gefallen hat. Sie wird deine Haut kühlen und beruhigen. Die Zitrone wirkt natürlich auch gegen Pickel, welche ich bereits hier beschrieben hatte. Falls Du diese Maske bereits vorher gekannt hast, wäre es ganz toll Feedback von dir erhalten zu können. Nutze einfach das Kommentarfeld weiter unten.

Disclaimer: Natürlich sind Hausgemachte Mittel kein Ersatz für Medikamente. Falls Du Allergien gegen Gurken, Zitronen hast, solltest Du natürlich Abstand von der oberen Methode halten.

 

Tagged with →  

One Response to Gurkenmaske gegen Pickel: Die etwas andere Gurkenmaske

  1. Marina sagt:

    Also ich leg mir ja keine Pickel in Scheiben aufs Gesicht *lach*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)